ACHTUNG: Bei Bilderpostings gehen Geotagging / Metadaten raus

Für Themen die sonst nirgends reinpassen!
Nachricht
Autor
vino1
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 14:36

Re: ACHTUNG: Bei Bilderpostings gehen Geotagging/Metadaten r

#11 Beitrag von vino1 »

man kann auch mit IrfanView über "Speichern unter" die Haken bei den EXIF-Daten entfernen, dann ist die neu gespeicherte Datei "jungfräulich":
Dateianhänge
IrfanView_EXIF_01.jpg
IrfanView_EXIF_01.jpg (37 KiB) 524 mal betrachtet

neogenetic
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 03:39

Re: ACHTUNG: Bei Bilderpostings gehen Geotagging/Metadaten r

#12 Beitrag von neogenetic »

Da ich vorhin in meinem ersten, etwas längerem Thread auch ein Bild gepostet habe ist mir dieser, sehr gute und einfache exif viewer unter die Nase gekommen:
http://regex.info/exif.cgi

So kann man auf die schnelle Überprüfen ob unerwünschte Daten am Bild hängen, entfernen kann man es damit leider nicht.

Benutzeravatar
Neuhier
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 206
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 21:38

Re: ACHTUNG: Bei Bilderpostings gehen Geotagging/Metadaten r

#13 Beitrag von Neuhier »

Ich nutze Exif Tag Remover. Muss zwar installiert werden, aber geht schnell und unkompliziert von der Hand mit netter GUI. http://www.chip.de/downloads/Exif-Tag-R ... 97967.html

Marko
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 16:55

Re: ACHTUNG: Bei Bilderpostings gehen Geotagging / Metadaten raus

#14 Beitrag von Marko »

Das war mir ganz neu und habe deshalb mal free Programme getestet und in den Bildern ist eigentlich immer nur Datum und Uhrzeit mit drinne, eine Standort Angabe hatte ich nicht einmal dabei, trotzdem werde ich jetzt darauf achten.

MrMachote
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 20. September 2020, 14:48
Wohnort: Anderswodorf

Re: ACHTUNG: Bei Bilderpostings gehen Geotagging / Metadaten raus

#15 Beitrag von MrMachote »

Hi,

Ich hätte da auch noch 1-2 Vorschläge bezügl. Android-Geräten:
Wer lieber Open-Source-Software über sein Android nutzen möchte, kann über sein/ihr Gerät den Developermodus anschalten

!!!Achtung bitte sich vorher gut darüber (Dev-Modus) informieren! Da kann man sich einiges am System kaputt schießen, wenn man nicht aufpast! Daher Obacht bitte!!!

Über die App F-Droid (ein Open Source Market) gibt es 2 Tools die ich persönlich empfehlen kann: "ImagePipe" und "Scrambled Exif".
[Letzteres gibt's wohl auch über den offiziellen Play Store.

Falls das alles schon Erwähnung gefunden haben, bzw. Teil der obigen Archivdatei sein sollte, dann sorry für die Redundanz. ;)
Anstonsten freu ich mich natürlich :top: wenn's jemanden hilft oder sonst Freude schenkt. :D

LG euer MrMachote :cool:

Antworten