Packstation - Thread dazu und Anbieter die dorthin liefern

Informationen & Diskussionen zu Bezahlung & Versand
Nachricht
Autor
olaf
Beiträge: 10
Registriert: Montag 26. März 2012, 13:09

Re: Packstation - Thread dazu und Anbieter die dorthin liefern

#241 Beitrag von olaf »

Es wurde nicht in einer Versandtasche verpackt, obwohl es sicher gepasst hätte, es war eine Pappschachtel. Genau so eine Schachtel wurde vor Corona noch vom Shop problemlos an eine PS versendet.
Wenn eine Lieferung nicht an eine PS zugestellt werden kann, dann wird sie eben doch in eine Filiale geliefert und ich muss sie eben dort abholen. Passiert auch mal mit "richtigen" Paketen wenn die PS voll oder defekt ist.

Benutzeravatar
smally
Shopinhaber
Shopinhaber
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 3. September 2020, 15:48

Re: Packstation - Thread dazu und Anbieter die dorthin liefern

#242 Beitrag von smally »

Das Problem mit den Packstationen liegt ganz klar am Versender bzw am DHL Boten.Mögliche Probleme:

-Versand in einer Brieftasche,Pappschachtel oder Großbrief
-zu geringe Frankierung.Früher konnte man mit Briefmarken an eine Packstation senden.Heute ist nur als Paket 100% Sicher
-Falsches Label
-Label mit Handschrift beschriftet

Oft weiß ein DHL Bote nicht ob er den Großbrief o.ä. in die Packstation einlegen darf und bringt es deshalb dann zur Filiale

Um eine umleitung zur Filiale zu vermeiden sollte man vorher auf der DHL Paket Seite checken wie ausgelastet die angesteuerte Packstation ist.

Bisschen Eigenwerbung :-)
Wir versenden ausschließlich versichert im Paket an Packstationen oder Filialen.
Hoffe ich konnte ein wenig aufklären
Gruß
Smally aka Tramadin
Wir sind zurück!Service wie gewohnt! TRAMADOL/TILIDIN/TESTO und vieles vieles mehr.Von A -Z ist alles machbar! Deutsche Apothekenware! Versand aus DE! Bezahlung via BITCOIN oder Paysafecard.NEU SEPA!
Fragen und Bestellungen >>>> Tramadin@proton.me <<<<

Antworten