Tramadol Alternative - Escitalopram

Hat jemand einen EP-Rat für mich?
Nachricht
Autor
squadra
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 29. September 2013, 16:32

Tramadol Alternative - Escitalopram

#1 Beitrag von squadra »

Moin,

Bisher habe ich gegen meine EP tramadol genommen, was meistens wunderbar funktionierte, abgesehen vom Timing das notwendig ist war das ok. Seit kurzem bekomme ich escitalopram verschrieben, ein ssri, und was soll ich sagen. Zusammen mit ED Pillen lässt das im Vergleich tramadol echt alt aussehen.

Vielleicht ist das ja für irgendjemand interessant.


PS

Nicht mit tramadol zusammen!! Serotonin syndrome Gefahr

Benutzeravatar
marcxxx
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 754
Registriert: Sonntag 15. April 2018, 13:10

Re: Tramadol Alternative - Escitalopram

#2 Beitrag von marcxxx »

squadra hat geschrieben: Sonntag 16. Januar 2022, 10:04 ...und was soll ich sagen. Zusammen mit ED Pillen lässt das im Vergleich tramadol echt alt aussehen.
Könntest du vielleicht etwas genauer beschreiben, was du damit meinst? :)

Eine Gegenüberstellung wäre hilfreich. Auch sind die folgenden Fragen für die hier vertretenen Leser interessant:
- Wie lange wirkt der Wirkstoff bei dir?
- Ab wann stellst du die HW oder erwünschte NW bei dir fest?
- Welche Verzögerungswirkung hast du bei dir festgestellt? Vielleicht im Vergleich Vorher/Nachher?
- Funktioniert der Wirkstoff nur in Kombination mit ED-Pillen?
- Welche Dosierung hast du verwendet?
- Hast du das Medikament auf nüchternen oder vollen Magen genommen?
- etc.
Mein PGP/GPG Schlüssel: marcxxx_PublicKey.asc

Andro
Beiträge: 120
Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2014, 14:36

Re: Tramadol Alternative - Escitalopram

#3 Beitrag von Andro »

Das würde mich auch brennend interessieren.
Insbesondere der direkte Vergleich mit Trama.

Antworten