Teilen von Tabs, Verteilung vom Wirkstoff bleibt gleichmässig

Hat jemand einen Rat für mich?
Nachricht
Autor
Stoss_Stange
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 4. Januar 2022, 06:38

Re: Hallo ersma - ich bin der Neue

#21 Beitrag von Stoss_Stange »

Alfredi hat geschrieben: Donnerstag 6. Januar 2022, 08:55

die Teilbarkeit muss angegeben sein, dann stimmt auch die Durchmischung, andernfalls könnte der Wirkstoff erst beim Pressen zugegeben werden.
Die sind nicht teilbar. Aber es gab halt welche da wirkte eine Ganze fast 2 Tage und viele andere leider gar nicht !!
So als ob alles schlecht durchmischt wurde - waren aber vielleicht auch keine Original Kamagra.

Gut dass ich diese Seite hier gefunden habe. Damit sollte ich echte von Fälschungen unterscheiden können

Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1182
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Teilen von Tabs, Verteilung vom Wirkstoff bleibt gleichmässig

#22 Beitrag von Alfredi »

beim Teilen hilft dann vielleicht die Tabs zu mörsern und in Kapseln zu füllen, wenn die Wirksamkeit so unterschiedlich wie beschrieben ist dann ganze Blistereinheiten mörsern. Damit könnte man sich auch Mischungen aus verschiedenen Wirkstoffen in Kapseln füllen; Kombipräparat :)
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Sex ist wie Stuhlgang, erleichternd...
Ü 60, altersbedingte ED...

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15219
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Hallo ersma - ich bin der Neue

#23 Beitrag von walker »

Alfredi hat geschrieben: Donnerstag 6. Januar 2022, 08:55

die Teilbarkeit muss angegeben sein, dann stimmt auch die Durchmischung, andernfalls könnte der Wirkstoff erst beim Pressen zugegeben werden.
Was du schreibst widerspricht dem was wir bisher im Thread zum Thema herausgefunden haben - Quellen für deine Angaben?!

Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1182
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Teilen von Tabs, Verteilung vom Wirkstoff bleibt gleichmässig

#24 Beitrag von Alfredi »

Alfredi hat geschrieben: Freitag 7. Januar 2022, 07:13 beim Teilen hilft dann vielleicht die Tabs zu mörsern und in Kapseln zu füllen, wenn die Wirksamkeit so unterschiedlich wie beschrieben ist dann ganze Blistereinheiten mörsern. D
https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/ ... mschau.pdf
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Sex ist wie Stuhlgang, erleichternd...
Ü 60, altersbedingte ED...

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 15219
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Teilen von Tabs, Verteilung vom Wirkstoff bleibt gleichmässig

#25 Beitrag von walker »

Der Link bestätigt die Erkenntnis des Threads:
Verteilung vom Wirkstoff bleibt gleichmässig beim Teilen von PDE 5 Hemmern.

LeConcierge
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 4. Januar 2022, 14:42

Re: Teilen von Tabs, Verteilung vom Wirkstoff bleibt gleichmässig

#26 Beitrag von LeConcierge »

Weiß zufällig jemand ob kautabletten auch teilbar sind?

team-doping
Beiträge: 45
Registriert: Dienstag 2. Juni 2020, 17:10

Re: Teilen von Tabs, Verteilung vom Wirkstoff bleibt gleichmässig

#27 Beitrag von team-doping »

Die "Cenforce soft 100" sind uneingeschränkt teilbar, Hatte schon oft nur ein eck abgebissen und die gewünschte Wirkung erzielt.
60er Varde habe ich auch genug bereits geviertelt um sagen zu können: ja, teilbar

LeConcierge
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 4. Januar 2022, 14:42

Re: Teilen von Tabs, Verteilung vom Wirkstoff bleibt gleichmässig

#28 Beitrag von LeConcierge »

team-doping hat geschrieben: Freitag 14. Januar 2022, 15:33 Die "Cenforce soft 100" sind uneingeschränkt teilbar, Hatte schon oft nur ein eck abgebissen und die gewünschte Wirkung erzielt.
60er Varde habe ich auch genug bereits geviertelt um sagen zu können: ja, teilbar
Vielen Dank, dann kann ich da ja jetzt teilen

Antworten