Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Informationen & Diskussionen zu Bezahlung & Versand
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1182
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

#1471 Beitrag von Alfredi »

nichts machen!
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Sex ist wie Stuhlgang, erleichternd...
Ü 60, altersbedingte ED...

Zoliart
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 26. November 2021, 16:16

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

#1472 Beitrag von Zoliart »

Ja, ich werde den Anwälten wohl kurz antworten und Ihre Vorwürfe zurückweisen.

Ihr Formular ist eine Schuldeingeständnis und nicht zu unterschreiben. Beim Zoll muss ich ja gar nichts machen, das wird in ein paar Tagen sowieso vernichtet. Und je nachdem, ob pillz888.co aus DE (oder eben nicht) nach DE verschickt hat, bekomme ich eine Busse aufgrund der Ordnungswidrigkeit (Verbringung nach Deutschland).

Was ich aber Euch mitteilen möchte, ist, dass man selbst bei Tada-Generika nicht sicher vor diesen Anwälten ist. Früher war's eine Patentrechtsverletzung, heute ist's eine Gemeinschaftsgeschmacksmusterrechtsverletzung. Oh Gott, kein Wunder machen sich Fremdsprachler über die deutsche Sprache lustig...
Was das bedeutet, ist, dass die Verpackung oder Form/Muster der Tabletten geschützt sind. Im Falle von den bekannten Vidalista-Tadas ist es die gelbe tropfenförmige Gestaltung. Der Hersteller müsste es nur in einer anderen Form/Farbe pressen und die Sache wäre erledigt.

FremdDNA
Beiträge: 282
Registriert: Montag 8. Dezember 2014, 17:46

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

#1473 Beitrag von FremdDNA »

Zoliart hat geschrieben: Dienstag 30. November 2021, 17:55 Hersteller müsste es nur in einer anderen Form/Farbe pressen und die Sache wäre erledigt.
Dann am besten Vidalista 40 oder 60 kaufen. Die haben nicht diese Tropfenförmige Form und sind auch von der Farbe her etwas heller :)

Randomguy99
Beiträge: 43
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2018, 11:23

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

#1474 Beitrag von Randomguy99 »

Bei einer Sendung an eine Packstation wurde die Postnummer vergessen. Da kein echter Absender drauf stehen wird, wird die Post vermutlich die Sendung öffnen um einen Absender zu finden und laut neuem Gesetz von diesem Jahr muss sie Illegales dann an die Behörden übergeben.

Hat jemand damit Erfahrung? Ist man aufgeschmissen? Oder wird nichts unternommen, da es ohne Postnummer jeder hätte senden können? Oder wird es gar in eine Postfiliale gebracht und der Empfänger informiert?

Hätte eigentlich erwartet, dass die Postnummer ergänzt wird, liegt im System ja alles vor, aber überall heißt es, dass es sofort an den Absender zurück geht.

KurtohneGurt
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 24. Oktober 2019, 12:09

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

#1475 Beitrag von KurtohneGurt »

Wie soll die Post ohne korrekter Nummer und mit falschen Absender irgendjemand ausfindig machen?

Antworten