Gibt es wo Testsoteronpflaster per online Rezept oder "Darkshop"?

Hilfe die vom Doktor verschrieben wird (Potenzmittel, Medikamente, Testosteron)
Nachricht
Autor
Mastermax
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 15. August 2021, 23:49

Gibt es wo Testsoteronpflaster per online Rezept oder "Darkshop"?

#1 Beitrag von Mastermax »

Hallo,

frage steht im Titel. Suche ein Pflaster, da ich mit dem Gel Probleme mit der Haut habe (nicht in der Wirkung).

Jede Hilfe wäre mir sehr willkommen.

LG

Benutzeravatar
jddf
Beiträge: 300
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 12:08
Wohnort: Schweiz

Re: Gibt es wo Testsoteronpflaster per online Rezept oder "Darkshop"?

#2 Beitrag von jddf »

Welchen Gel hast Du denn benutzt? Ich kenne Testogel und Tostran, das erste im Portionen-Beutel, das zweite in der Pump-Flasche. Fühlt sich auf der Haut völlig anders an und hat auch eine unterschiedliche Zusammensetzung. Vielleicht versucht Du mal das andere, wenn das eine für Dich nicht gut ist?
Altersbedingte ED (Jg. 1956). Täglich 30 mg Tada, 20 mg Omeprazol und ein Beutel Testogel

Stefan05
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 103
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 22:53

Re: Gibt es wo Testsoteronpflaster per online Rezept oder "Darkshop"?

#3 Beitrag von Stefan05 »

Testavan gibts leider nicht mehr. Das hat mir richtig gut gefallen. Der Applikator war dabei wirklich super damit man sich den Kram nicht überall hin schmiert. Testogel danach fand ich super unangenehm. Hat weiße Flecken ähnlich wie Deo hinterlassen und die Haut war total gerötet und angegriffen. Bin jetzt entnervt auf Injektion umgestiegen. Bekomme von meinem Urologen ein Rezept über Testosteron Injektionslösung von Galen. Per Packungsbeilage soll man alle 14 Tage jeweils 1ml injizieren. Ich mache derzeit alle 7 Tage die hälfte um den Spiegel bisschen konstanter zu halten. Komme damit relativ gut klar und ich muss nicht mehr so häufig schmieren. Wenn man 1-2 mal einen Assistenten hat bekommt man das auch danach selber hin. Die Mengen sind so gering. Ich hau mir das einfach in den Oberschenkel (vastus lateralis). Vorteil ist auch noch, dass das Zeug noch billiger. 20 Wochen kosten ca. 70€ auf Privatrezept. Die Gels liegen glaub ich um die 160€/3 Monate.
walker hat geschrieben: Volle 100er Ladung Silden und endlich wohnt Gott in deinem Schwanz, gnadenlos hart zermalmt er lochängstliche Stresserscheinungen.

Matthaeus1720
Gast

Re: Gibt es wo Testsoteronpflaster per online Rezept oder "Darkshop"?

#4 Beitrag von Matthaeus1720 »

Stefan05 hat geschrieben: Dienstag 24. August 2021, 13:02 Wenn man 1-2 mal einen Assistenten hat bekommt man das auch danach selber hin. Die Mengen sind so gering. Ich hau mir das einfach in den Oberschenkel (vastus lateralis). Vorteil ist auch noch, dass das Zeug noch billiger. 20 Wochen kosten ca. 70€ auf Privatrezept.
Noch einfacher und sicherer gehts subkutan. Gibt genügend Anleitungen auf YT.

Antworten